Workday Podcast: Eine europäische Momentaufnahme zu Gleichberechtigung, Vielfalt und Inklusion

In den letzten achtzehn Monaten hat sich verändert, wie wir über Herausforderungen wie globale Gesundheit und Wohlergehen, Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit denken. Wir sind an einem entscheidenden Punkt für Gleichberechtigung, Vielfalt und Inklusion angekommen: Der gesellschaftliche Druck ist hoch, doch genau so groß sind die Möglichkeiten, diesen Moment zu nutzen und Veränderungen herbeizuführen.

Image placeholder


In dieser Folge des Workday-Podcasts spricht Steve Dunne mit Daniela Porr, Workday Solutions Marketing, über die Fortschritte, die in Europa in diesem  Bereich gemacht werden.

Im Mittelpunkt des Gesprächs steht eine aktuelle Studie von Workday: "The state of equity, diversity & inclusion (ED&I) in Europe: from good intentions to lasting change", in der regionale und kulturelle Unterschiede im Bereich Gleichstellung, Diversität und Inklusion untersucht werden und die hilft zu verstehen, wie einige der fortschrittlichsten Organisationen der Welt Gleichberechtigung, Vielfalt und Integration umsetzen.

Zu den Highlights dieser Folge des Workday-Podcasts gehören:

Warum es so wichtig ist, die Belegschaft zu beteiligen und Diversität und Inklusion  in den Fokus zu rücken: 

  • In der Studie waren 30 Prozent der Befragten der Meinung, dass mehr Commitment und Engagement der Führungsebene erforderlich sei. 

  • 32 Prozent glaubten, dass mehr Engagement und Beteiligung der Mitarbeitenden erforderlich sei.

Trotz des finanziellen Drucks und der Unsicherheit infolge der Pandemie ist es ermutigend, dass:  

  • 36 Prozent der Befragten planen, ihre finanziellen Investitionen in Diversität und Inklusion im nächsten Finanzjahr zu erhöhen.

  • 42 Prozent planen, ihre Investitionen in gleicher Höhe beizubehalten. 

Es gibt Belege für die positiven Auswirkungen von funktionsübergreifenden Teams: 

  • Unternehmen, die über funktionsübergreifende Teams außerhalb der Personalabteilung verfügen, geben mit größerer Wahrscheinlichkeit an, ihre Budgets für Diversität und Inklusion zu erhöhen.

  • Die Studie legt einen Zusammenhang zwischen dem Vorhandensein eines funktionsübergreifenden Teams außerhalb der Personalabteilung und einem höheren Maß an Innovation, Unternehmensleistung und Mitarbeiterengagement nahe.

Wenn Ihnen gefällt,  was Sie hören, abonnieren Sie den Workday-Podcast auf SoundCloud, Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Stitcher.

Weiteres Lesematerial